Nikolaus Hofbauer

Nikolaus Hofbauer

Über Nikolaus

Diese Erfahrungen bringt er mit

Niko begleitet mal als Senior Scrum Master, mal als Agile Coach internationale Teams bei der agilen Umsetzung von Projekten. Sein Repertoire umfasst das SetUp von agilen Teams bis hin zur Konzeption von Team-Workshops.

Als technischer Projektmanager koordiniert er Teams - auch fachlich - um digitale Projekte auf den Boden zu bringen. Sein Gespür für die Stärken jedes Einzelnen ist seine Superkraft.

Sie haben ein Innovationsprojekt? Nur her damit! Als Prototyper ist sein Ansatz: Lieber heute als in einem Jahr angehen und mit Kunden testen, um daraus zu lernen und erfolgreich umzusetzen.

Die Themen Digitalisierung und Unternehmensmanagement bzw. Business Development begleiten Niko schon seit seinem Studium. Sein Bachelor-Studium Healthcare Management führte ihn über ein Praktikum zum Wiener Krankenanstaltenverbund, wo er ein Ärzte-Austauschprojekt mit dem Vorstand weiterentwickeln konnte.

Nach seinem Masterstudium Executive Management konnte er Einblick in die Startup-Szene erhalten. Als erster Mitarbeiter der Firma Wohnwagon hat er unter anderem den Webshop (und alles was dazu gehört, vom Bio-Klo bis zum Bienenstock) entwickelt und umgesetzt.

Das Knüpfen von Netzwerken und Kontakten, in den verschiedensten Branchen, konnte Niko auch durch seine Zeit als Ballpräsident (Wiener Traditionsball mit 3.000 Gästen) perfektionieren.

Ich glaube an Teams, die ein gemeinsames Ziel haben. Sie können mit agilen Arbeitsweisen so richtig durchstarten.
nh1.PNG

Das sagen seine KollegInnen über ihn

Mit seinen geschätzt 2,20 Meter überblickt Niko jede Situation und findet immer den richtigen Weg. Seine Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit machen ihn zu einem bei jedem beliebten Kollegen, denn Niko schenkt jedem ein Lächeln – und manchmal sogar eine Rose. Schenken Sie ihm keine intelligente Steckdose, denn Niko ist ein Smart Home-Fan und hat bestimmt schon eine zuhause.

Mehr über ihn

Sie wollen mehr über Nikos Expertise und seine Passion Areas erfahren? Und welches Zertifikat hinter "IPMA" steckt? Hier finden Sie sein Beraterprofil.

So erreichen Sie ihn

via E-Mail

via LinkedIn