Franziska Fischer

Franziska Fischer

Über Franziska

Diese Erfahrung bringt sie mit

Bei Franziska, aka der guten Fee des Hauses, dreht sich alles rund um das Thema People Management! Mit ganz viel Fürsorge und Tatkraft kümmert sie sich um das ambuzzador Team und bringt eine Menge Erfahrung aus ihren Studien in diesem Bereich mit.

Unter anderem absolvierte sie ihr Bachelorstudium mit Fokus auf Personalmanagement und entschied sich 2020 auch noch für ein Masterstudium an der FH Krems. Dort lernt sie zurzeit alles zum Thema Management, Betriebswirtschaft, Strategie und Innovation.

Franziska.JPG

Im März 2020 begann Franziska bei ambuzzador ihr Praktikum (Hinweis: wir suchen aktuell wieder PraktikantInnen :) ) und unterstützte unser Team im Daily Doing. Ob Workshop-Vorbereitung, Eventplanung oder Buchhaltung – für die gebürtige Burgenländerin war das alles ein Klacks.

Aufgrund von Franziskas Tatkraft sowie Know-How wuchs sie schnell in ihre HR-Rolle hinein und kümmert sich seit September an der Seite von Barbara Fekete um die People-Themen, um Organisatorisches und unterstützt immer wieder auf Kundenprojekten. Auch bemüht sie sich mit Herz und mit Seele um Teamevents sowie Teamrituale und hält so den „ambuzzador-Geist“ aufrecht.

Um das volle Potenzial von Teams entfalten zu können, beginne ich im ersten Schritt bei mir selbst. Der ambuzzador Purpose erinnert mich jeden Tag daran, meine individuellen Stärken einzusetzen, um unsere KundInnen und das ambuzzador Team auf einzigartige Weise in die Zukunft zu begleiten.

Fun Facts und Word Wraps

Unsere Franziska ist eine echte Festival- und Konzertgeherin. Hinzukommend treibt sie gerne Sport und geht ein paar Mal in der Woche laufen und springt gerne auf ihrem Indoor-Trampolin herum. Kleiner Fun Fact: Franziska liebt die Farbe schwarz – nur selten setzt sie Farbakzente, was ihre Kleidung betrifft.

  • ambuzzador ist für mich … ein Team aus sehr wertvollen und engagierten Menschen.
  • An meinen Aufgaben bei ambuzzador wachse ich, weil … ich immer wieder aus meiner Komfort Zone heraustreten muss und ständig dazulerne.
  • In Zukunft freue ich mich besonders auf … weiter an neuen Herausforderungen zu wachsen und wieder ganz viel Zeit mit dem Team zu verbringen.