Erlebnisbasiertes Portfolio Design im internationalen Context

Produktentwicklung im Tourismus heißt, österreichische Regionen in den verschiedensten Märkten innovativ zu vermarkten und zu inszenieren. Wir stellten uns mit einem internationalen Team zwei Herausforderungen:

  1. Wie gelingt es uns, im Digitalen Raum mit TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Ländern und Märkten eine Vermarktungstoolbox zu schaffen, um das Angebot in der Vermarktung auf das nächste Level zu heben?
  2. Wie stärken wir das kreative Mindset der MitarbeiterInnen im hybriden Zusammenarbeiten?

Die Herausforderung

  • Internationale Teams in unterschiedlichen Märkten, die auf verschiedene Vermarktungsprodukte für Regionen zurückgreifen.
  • Innovierung der Produktangebote auf internationaler Ebene mit ausgewählten Pionieren im Unternehmen
  • Adaptionsrate der Märkte erhöhen, um die angebotenen Produkte noch wirkungsvoller zu machen

Die Lösung

  • Erlebnisdesign im Digitalen Raum, in dem TeilnehmerInnen interaktiv neue Methoden der Zusammenarbeit und Kreativität kennenlernen und trainieren können
  • Co-Creation von Vermarktungsbausteinen, die in marktspezifische Produkte integriert werden können

Beitrag ambuzzador

  • Erlebnis- und Workshop Design für ein interaktives CoKreieren im Digitalen Raum
  • Erlebnisbasierte Mind- und Skillset-Entwicklung
  • Facilitation und inhaltliche Begleitung der Workshops

Das Ergebnis

  • Gemeinsames Teamerlebnis und Austausch im Digitalen Raum
  • Gemeinsame Entwicklung von neuen Formaten für die Zusammenarbeit mit Medien und Innovieren von Kommunikationsmaßnahmen in Auslandsbüros in Form einer Vermarktungstoolbox
  • Training des kreativen Mindsets zur Produktentwicklung

Sagen Sie Hallo.

Sie haben eine Projektidee, die Sie mit uns besprechen möchten? Das trifft sich gut. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!