Neues Führen und Zusammenarbeiten im "analog-digitalen-Corona-Zeitalter"

Für die analog-digitale Zusammenarbeit und das Führen von Teams in diesem Kontext muss man sich erst erarbeiten, wie und wofür welche Formate Mehrwert stiften, um gesetzte Ziele effizient und freudvoll zu erreichen:

Bild1_zusammenarbeiten.png

Ausgangssituation

Angesichts der Coronakrise sind MitarbeiterInnen teilweise im Home Office. Remote Teams wird es auch weiterhin geben.

Herausforderungen

Es fällt schwer mitzubekommen, wer woran arbeitet. Welche Themen sind aktuell "aktiv"?

Was fehlt?

Die Digitale Intuition: Früher wurden Abstimmungen und Entscheidungen im Alltag geklärt, im direkten Kontakt Jetzt vieles nur mehr digital.

Bild1_neuedigitaleTools.png

Ausgangssituation

Doch statt einer Verbesserung in der Zusammenarbeit stellt sich zunächst Verwirrung und eine Verlangsamung ein.

Herausforderungen

Die neuen Tools halten auf im täglichen Tun, weil die Bedienung noch nicht intuitiv ist.

Was fehlt?

Transparenz und durchlässige Strukturen zur Zusammenarbeit: Kommunikation in gemeinsamen Räumen, mit gemeinsamen Arbeitsflächen.

Die Auswirkungen

Die Vielzahl an eingesetzten Tools und Formaten schafft mehr Verwirrung als Klarheit. Weil oft die Verbindung zur Führungslogik fehlt.

Zielbild

Es braucht Klarheit, welche Formate wofür zum Einsatz kommen. So hat jedeR Gewissheit, dass er/sie am Richtigen arbeitet und sich optimal im Team einbringen kann, egal von wo.

Die (digitalen) Führungsaufgaben im "analog-digitalen-Corona-Zeitalter":

Klare Zielsetzung & gemeinsames Verständnis

Vereinbarung von Akzeptanzkriterien für das Ergebnis, bevor man in eine Arbeitsteilung geht.

amb_openhouse_analog_digital führen (14).jpg

Transparentes Planen und Arbeiten

Arbeit ist gemeinsam geplant, visualisiert und priorisiert. In Task-Boards ist der Status einzelner Aufgaben und die Arbeitsverteilung jederzeit für alle einsehbar.

amb_openhouse_analog_digital führen (15).jpg

Regelmäßige Synchronisation im Team

Wer arbeitet woran, was bremst und welche Entscheidungen sind fällig?

amb_openhouse_analog_digital führen (9).jpg

Gemeinsame Arbeitsflächen

Auf virtuellen Whiteboards gelingt es, den Fokus zu halten und an konkreten Ergebnissen zu arbeiten. In virtuellen Chats, die übersichtliche Bündelung von Kommunikation rund um ein Thema.

amb_openhouse_analog_digital führen (8).jpg

Erfolge messen & bewerten

Gemeinsame Ergebnis-Reviews auf Basis von Akzeptanzkriterien UND Voice of the Customer.

amb_openhouse_analog_digital führen (4).jpg

Austausch und Kooperation

Abseits von Tasks braucht es den persönlichen Austausch: Den Raum, Spannungen im Team auszusprechen, Gelerntes zu teilen und Persönliches zu erzählen.

amb_openhouse_analog_digital führen (7).jpg

Hilfe, wer führt uns da durch?

ambuzzador ist Ihr Local Guide im digitalen Tool-Dickicht. Seit mehr als 15 Jahren bereisen und erkunden wir für nationale und internationale Marken und Menschen den digitalen Kosmos. Es ist unsere Mission, Teams in neuen Konstellationen rasch zu effektiver und effizienter Zusammenarbeit zu begleiten.

Canva.jpg

Canvas zum Führen und Zusammenarbeiten im "analog-digitalen-Corona-Zeitalter"

Best Practice

Erfolgsrezept ist ein spielerischer Zugang, niederschwellig und integriert in die Herausforderungen des Alltags.

Mai 2020: Einführung "MS Teams" als virtuelle Kantine

Corona trieb die Mitarbeiter ins Home Office. Neben den unzähligen produktiven Webcalls fehlte der Flurfunk. Die perfekte Gelegenheit, um das neu ausgerollte MS Teams im Rahmen einer virtuellen Kantine vorzustellen.

1x pro Woche 2-minütige Video-"Appetithappen" mit den konkreten Features und Vorzügen der neuen Kommunikationsplattform. Bewusst ungeniert, witzig, "mundart-gerecht" für die Mittagspause.

Mehr über die virtuelle Kantine erfahren Sie hier.

Unser Angebot

Höchste Zeit für Orientierung im Dschungel der digitalen Tools? Wir erarbeiten gemeinsam mit Leaders und ihren Teams Rituale und Räume für ein effizientes und freudvolles Zusammenarbeiten im "analog-digitalen-Corona-Zeitalter".

Teamorientierter Innovationsprozess

In 5 Schritten von der Bestandsaufnahme im Führungskreis, über interaktive CoCreations von Teams mit Ihren Leadern hin zu konkreten ersten Prototypen für neue Formate der Zusammenarbeit.

Sortieren des Digitalen Tool Dschungels

Analyse und Anpassung der Digitalen Tools und Plattformen zu einem nahtlos effizienten und freudvollen neuen Arbeitsumfeld - analog und digital.

Begleitung der Learning Journey

Weil jedes neue Verhalten und jedes neue Tool geübt werden möchte, begleiten wir Sie und Ihr Team, um die Lernkurve wohl dosiert und maximal produktiv zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!