Sweet 16: Diese Songs haben wir im Teenie-Alter gehört!

Es ist soweit: ambuzzador ist „Sweet 16“ und das feiern wir! Aus gegebenen Anlass haben wir uns gedacht, eine kleine Playlist mit jenen Songs auf die Beine zu stellen, die wir mit 16 Jahren rauf und runter gehört haben. So viel vor ab: Von Rock bis Pop und House ist alles dabei. In diesem Sinne: Let the Throwback begin! Den Anfang macht unser Philipp ...

Philipp: Die Artic Monkeys habe ich im Teenie-Alter non-stop gehört. Auch Peter Fox mit "Haus am See" erinnert mich an unvergessliche Jugendzeiten.

Marie: Diese Songs habe ich rauf und runter gehört als ich 16 Jahre alt war. "Give Me Everything" von Pitbull ist sogar jetzt noch in meiner Playlist und bringt mich immer wieder dazu mein Tanzbein zu schwingen.

Eva: Zwei Band-Legenden, die mit ihren Songs nie an Kraft verlieren.

Franziska: Das waren DIE Songs als wir mit 16 jedes Wochenende in unseren Stamm-Discos standen. Definitiv zwei Highlights meiner "Disco Throwback" Playlist auf Spotify.

Stefan: Valina - Wahnsinns-Band aus Linz! Sind bis heute sehr gern gehört.

Felicitas: Mit 16 war ich extrem in meiner Red Hot Chili Peppers und British Indie Rock Phase. Höre ich aber immer noch gerne.

Josef: "American Idiot" von Green Day - das war laut, einfach und direkt. Mein zweiter Song von Incubus ist gut gealtert und thematisch so aktuell wie nie zuvor. Für schnelle Laut-Leise-Kombinationen kann man mich immer noch begeistern.

Sabine: Den ersten Song habe ich immer dann gehört, wenn ich verliebt war. Und das war ich mit 16 so gut wie jeden Tag. Nummer zwei ist ein richtiges Lied zum Mitsingen (das weiß ich aus eigener Erfahrung 😉)

Eva-Maria: Mit 16 habe ich Musik vor allem morgens am Schulweg gehört und ließ mich von den ruhigen Tönen sanft in den Tag tragen.

Barbara: Musik war mit 16 Jahren sooo wichtig für mich! An nichts denken nur CD rein, Stereoanlage voll aufdrehen! Wie meine Eltern das ausgehalten haben... Keine Ahnung.

Annkathrin: "Frittenbude" war meine absolute Lieblingsband, die ich sogar mehrmals live gesehen habe. Fun Fact: Das Lied hat meine Vorstellung der Zukunft geleitet. Was "Gramatik" anbelangt: Dieser ist einfach bis heute ein super talentierter Musiker, der seine Richtung etwas verändert hat. Auch ihn habe ich live gesehen und seine Mischung aus Elektronik und Instrumenten überzeugt mich jedes Mal wieder!