Festmahl: Elefant! - Mit Agile Learning Loops Portionieren lernen

Führungskräfte eigenen sich neue Arbeitstechniken extrem unterschiedlich an. Bei ambuzzador arbeiten wir mit Agile Learning Loops. Wir wachsen mit jeder Aufgabe und erweitern unser Blickfeld, bis es zur Problemlösung reicht. Die Presse/Karriere berichtet.

Wie die Presse im Beitrag "Wie man einen Elefanten isst" berichtet, ist Führungskräfte-Weiterbildung ein sehr divers besetztes Thema. ambuzzador ist jedoch davon überzeugt, dass ein 2-tägiges Seminar zwar der Impuls sein kann, richtige Techniken vermittelt zu bekommen. Dann geht es aber immer darum, an der Tätigkeit zu wachsen, immer mit jeder Aufgabe einen Schritt weiter zu gehen und das Trockentraining bleiben zu lassen. Mit Techniken wie Scrum, Design Thinking und Change wird die Lernkurve zur Lernschleife. Und bei ambuzzador zum Agile Learning Loop.

ambuzzador_abc-agile-learning-loop3.jpg

Wir wachsen mit jeder Aufgabe und erweitern unser Blickfeld, bis es zur Problemlösung reicht. Um dann gleich wieder von vorne zu starten. Das ist Digitale Transformation. Mehr Information zum Agile Learning Loop hier auf dem Blog.