Endlich Zeit für Social Media Fitness Trainings!

Mit 5 virtuellen Mikro Impulsen Ihre MitarbeiterInnen zu MarkenbotschafterInnen entwickeln!

Virtuelle Trainings bieten einen besonderen Vorteil: Personen können dank Digitalisierung und Vernetzung von überall und zu jeder Zeit an den Sessions teilnehmen. Auch und besonders in Zeiten von Corona. Jetzt ist die perfekte Gelegenheit für Social Media Fitness Trainings und das nicht nur, weil Ihre MitarbeiterInnen die im Home-Office freigewordene Zeit dafür nutzen können.

Angesichts des verordneten Social Distancing sind MitarbeiterInnen verstärkt auf Social Media aktiv, um mit ihren Bekannten und Freunden in Kontakt zu bleiben, sich auszutauschen aber auch, um ihre Meinung kund zu tun. Auch für Online-Plattformen gelten Verhaltensregeln, mit denen unerfahrene NutzerInnen erst vertraut werden müssen. Unternehmen können und sollen jetzt die Zeit nutzen, um einen professionellen Online-Auftritt ihrer MitarbeiterInnen sicherzustellen:

Damit sich der persönliche digitale Einsatz auch wirklich positiv auf das Unternehmensimage auswirkt, sollten die MitarbeiterInnen mehr kennen als nur die Social Media Guidelines. Die Social Media Trainings von ambuzzador bieten das sehr komprimiert: In purpose-driven Trainings entdecken die TeilnehmerInnen ihren persönlichen Antrieb, um aktiv zu werden und das Unternehmen in seinen aktuell besonders herausfordernden Agenden zu unterstützen. Damit stärken sie auch das Zusammengehörigkeitsgefühl und wirken Sinn stiftend auf Ihre MitarbeiterInnen. Darüberhinaus geben Weiterbildungen in Krisenzeiten die Sicherheit, dass es eine Zukunft gibt!

Unsere virtuellen Trainings gehen über herkömmliche E-Learning Angebote weit hinaus. Durch den direkten Austausch mit den TrainerInnen und interaktiven Formaten stellen wir kontinuierliches Involvement und damit nachhaltige Lerneffekte sicher. Mit kurzen Trainings Impulsen von 1 bis 1,5 Stunden und Übungen für das Home Office sowie gezielt eingesetzten Einzelcoachings werden die TeilnehmerInnen Schritt für Schritt ins Tun gebracht. Hohe Lernkurve garantiert!

So werden Ihre MitarbeiterInnen zu MarkenbotschafterInnen:

  1. Den Purpose und die eigene Rolle definieren:
    Damit sich Personen wirklich an einem Projekt beteiligen, müssen sie ihr „Warum“ finden. Mit einer interaktiven Übung lassen wir sie ihr Potential erkennen und ihre Rolle erkunden.
  2. Das Profil optimieren:
    Für einen professionellen Auftritt und zur optimalen Sichtbarkeit (Algorithmus) braucht es ein professionelles Profil. Die wichtigsten Einstellungen und Fragen klären wir gemeinsam mit den TeilnehmerInnen im virtuellen Workshop. Individuelle Einzel Trainings runden den Check ab.
  3. Die Themen finden:
    Durch gezielte Übungen entdecken die TeilnehmerInnen die unterschiedlichen Facetten ihrer Expertise – beim Unternehmen selbst und darüber hinaus. Ein konkreter Content Plan gibt Orientierung.
  4. Die Social Media Guidelines:
    Die TeilnehmerInnen lernen, Social Media gekonnt zu nutzen und kennen die Spielregeln der unterschiedlichen Plattformen. Diese Schulung gibt die Sicherheit, nichts "falsch" zu machen.
  5. Content Excellence meistern:
    Damit die ersten Postings veröffentlicht werden können, lernen die TeilnehmerInnen, welche Posting Formate es gibt und was perfekte Postings ausmacht.

Nach nur 5 Impulsen sind die TeilnehmerInnen bereit aktiv zu werden.

In regelmäßigen Review Terminen erhalten die TeilnehmerInnen Feedback. Das steigert die Lernkurve weiter und motiviert, dabei zu bleiben – bis die aktive Social Media Nutzung schlussendlich zur Gewohnheit wird :-)

Selbstverständlich werden die Impulse auf Ihr Unternehmen, ja auf einzelne Abteilungen maßgeschneidert. Also, worauf warten Sie noch? Wir sind bereit und freuen uns auf Ihre Anfrage.