Die Digitale Transformation „spüren“

Agilität und Selbstorganisation – zwei Begriffe, die oft zusammen erscheinen. Zwei Begriffe, die Vieles beinhalten, was nicht greifbar ist. Man kann dazu Bücher lesen, Seminare besuchen, Tools installieren, Arbeitsweisen ausprobieren und immer noch merkt man keinen Impact.

Die Sehnsucht nach konkreten Ergebnissen von Agilität und Selbstorganisation ist groß. Die Digitalisierung verändert und beeinflusst Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle, aber auch die Menschen. Und die Erkenntnis ist klar, dass es dafür flexiblere Prozesse, anpassungsfähigere MitarbeiterInnen und neue Steuerungsmöglichkeiten braucht.

Gemeinsam mit meiner Kollegin Stephanie Ogulin habe ich das Seminar der Beratergruppe Neuwaldegg „Selbstorganisation erleben“ besucht und den Tag mit „spüren“ verbracht. Eine Herangehensweise, um Mitarbeiter und Führungskräfte erleben zu lassen, wie es sich anfühlt, ohne hierarchische Führung gemeinsam etwas entstehen zu lassen.

Selbstorganisation_erleben.png

Das wichtigste am "spüren" der Transformation? Achtsamkeit!

Dieses Spüren kann ein erster, kleiner Schritt auf der Reise zur neuen Organisationsstruktur sein, die den digitalen Wandel tragen kann. Eine große Rolle spielt dabei die Achtsamkeit. Der Rahmen ist gesteckt, das Ziel klar, aber es gibt nun niemanden mehr, der klare, detaillierte Anweisungen gibt. Dann heißt es alle Sinne auf, gemeinsam etwas erschaffen, erkennen wann man gebraucht wird und wann auch nicht, offen sein für Veränderungen, die jederzeit eintreten können und festgefahrene Ideen aufgeben.

Der Weg der Transformation ist lang. Auch als ambuzzador sind wir mittendrin. Auf Basis unserer (Selbst)Erfahrung begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg dahin und geben ihnen Sicherheit in all der Unsicherheit. Dabei erleben wir, wie wichtig die Kombination aus Mensch und Methoden ist. Wie viel mehr als Regeln es braucht, damit man gelernte Verhaltensweisen aufgibt. Und welchen Impact es hat, wenn man es einmal geschafft hat, eine Denkweise zu verändern und diese dann ihre Kreise zieht. Das klingt alles einfach, doch wie gelingen die ersten Schritte? 😊

Als Auftakt in das Jahr 2019 erarbeiten wir gemeinsam mit Ihrem Team die Roadmap für die Entwicklung des agilen Mindsets, um Ihre (Digitalen) Zukunftsprojekte auch sicher auf die Straße zu bringen. Jetzt buchen!

Fotocredit: Beratergruppe Neuwaldegg