Service Innovierung für EPUs

Unternehmer und Unternehmerinnen von EPUs stehen im Alltag vor besonderen Herausforderungen. In Rahmen eines virtuellen Service Design Sprints wurden die aktuellen Angebote der WKO speziell für EPUs durchläuchtet, um neue innovative Lösungen zu entwickeln.

Die Herausforderung

Innerhalb von vier Halbtagen aus Mitgliederperspektive die große Service-Viefalt der WKO für EPUs erfassen und neue Services und Themen zur Interessensvertretung zu entwickeln, welche österreichische EPUs langfristig weiter stärkt.

EPU_Design_Sprint_201104_5.PNG

Der Service Design Thinking Sprint wurde virtuell abgehalten

Die Lösung

  • Empathy Mapping: von und mit EPUs
  • Virtueller Design Sprint: In einem interdisziplinären Team (WKO Funktionäre und EPUs) wurden drei Prototypen zu den Schwerpunkten "Leicht zugängliche Services individuell für EPUs", "Kraft der EPUs bündeln" und "Interessensvertretung" entwickelt.

EPU_Design_Sprint_201104_3.PNG

Virtuelle Kundeninterviews halfen dabei, Empathie aufzubauen

Beitrag ambuzzador

  • Konzeption Service Design Sprint
  • Facilitation
  • Interviews mit EPUs
  • Skillbuilding in einem Miro Board
  • Know-How Sharing zum Testing und Sammlung von Feedback auf Prototypen
WKO_EPU_Design_Sprint_Board (3).jpg

Die ersten Prototpyen

Das Ergebnis

  • Drei unterschiedliche, mit EPUs abgetestete Prototypen.
  • Entwicklung eines neuwertigen Services als auch Optimierung von bestehenden Services und Angeboten.
  • Themen zur Interessungsvertretung mit Blick auf 2030 und geprägt von der derzeitigen Situation.
  • Skillaufbau im virtuellen Whiteboard-Tool Miro.

Wir freuen uns auf die nächsten Schritte!

Sie möchten mehr über Design Thinking erfahren? Im kostenloses Manual haben unsere Expert*innen ihre Design Thinking Expertise zusammengefasst.

AMB_1200x627_LINKEDIN_POST_01.png

Jetzt kostenloses Manual downloaden!