In eigener Sache: ambuzzador erweitert die Geschäftsführung

Vor 13 Jahren waren Wien und die Harvard Universität Schauplatz zweier Ereignisse, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben: ambuzzador teilt sich das Gründungsjahr mit Facebook – und auch die Mission, Menschen mit ihren Interessen und Leidenschaften zusammen zu bringen. Die Entwicklung von der Buzz-Marketing Agentur zum Begleiter auf dem Weg zur Digitalen Transformation gipfelte im vergangenen Jahr in eine revolutionäre Neuaufstellung in vier Geschäftsbereiche. Mit Stephanie Ogulin und Stefan Schwaha verstärken wir die Geschäftsführung.

Was steckt dahinter? Wir sehen am Markt, dass eine Social-Media-fitte Kommunikationsabteilung alleine nicht mehr ausreicht, um die großen Chancen der Digitalisierung zu nutzen. In unseren vier Geschäftsbereichen stellen wir sicher, dass jeder unserer Kunden die Expertise mitbekommt, die er für die Weiterentwicklung seines Unternehmens braucht.

Stephanie Ogulin und Sabine Hoffmann

Stephanie Ogulin verantwortet die Geschäftsbereiche Social Media Marketing und Customer Experience Design. Das Team Social Media Marketing ist Ansprechpartner für Kommunikations- und Marketingprofis, um Content und Kampagnen umzusetzen – immer mit dem Blick in die Community. Aktuell setzt das Team rund um Franziska Stich mit der brandneuen Methodik des Community Design Thinkings neue Maßstäbe im interaktiven Kommunikationsdesign.

Im Bereich Customer Experience Design verwandelt Steffi mit ihrem Team die Impulse aus der Community in Experience Triggers entlang der gesamten Customer Journey. In möglichst fokussierten, agilen Projektzyklen gestalten abteilungsübergreifende Teams Pain Points um in Erlebnisse, die den Unterschied für den Endkunden machen. Dafür setzt ambuzzador auf die gesamte Palette an agilen Methoden, vom Design Thinking bis zu Scrum (Agiles Projektmanagement). Mit dem Ziel, die Beweglichkeit von Organisationen und damit der Customer Experience zu erhöhen.

 

Agile Learning Loop by ambuzzador

 

 

Stefan Schwaha leitet als Head of Innovation den Think Tank bei ambuzzador. In interdisziplinären Projektteams entwickelt der Geschäftsbereich Prototyping revolutionär Neues: Von Smart Data Science Lösungen über skalierbare Community Plattform Kampagnen bis hin zu neuen Produkten und Services wie ChatBots entstehen Innovationen sowohl im ambuzzador Lab als beim Kunden.

Stefan Schwaha und Sabine Hoffmann

Für mich spielt die erweiterte Geschäftsführung Energie frei, die ich in den Aufbau der neugegründeten Business Unit ambuzzadorABC investiere. Mein Team der Agile Business Coaches begleitet hands-on den Umbau von Geschäftsmodellen anhand konkreter Projekte – von der Vision bis zum MVP – und bringt die nötige Agilität für kundenzentrierte Innovation ins Unternehmen.

 

Die Neuaufstellung steht durch das breite Know-how des ambuzzador Teams auf fundierter Basis. Ganz nach dem Motto ‚the next big thing will be a lot of small things‘ haben wir uns laufend neue Kompetenzen und Methoden angeeignet. Unsere Kunden stehen vor komplexen Aufgabenstellungen, die sie uns anvertrauen und anhand derer wir gemeinsam wachsen. Das ist für mich nach 13 Jahren immer noch täglich das Spannende an meinem Job.