10 Dinge, die man über Facebook wissen sollte

Dank des geplanten Börsengangs von Facebook sind nun einige neue Detailinformationen über das soziale Netzwerk bekannt geworden. Ein Überblick in Sachen Facebook-Kunde anno 2012.

Facebook steht vor dem Börsengang: Was man über die Social Community wissen sollte.

Lange war es vermutet worden, am 1. Februar wurde es schließlich offiziell: Facebook will an die Börse. Eine gute Gelegenheit, um sich den Stand der Dinge von Mark Zuckerbergs Social Community einmal etwas näher anzusehen.

Die Geschichte

Vor acht Jahren, im Februar 2004, beginnen Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz, Chris Hughes und Eduard Saverin einen Plan zu konkretisieren, der das Web grundlegend verändern wird. Ziel ist es, eine Online-Community nach dem Vorbild der in den USA äußerst populären Studenten-Jahrbücher zu kreieren. Im April lassen Zuckerberg, Saverin und Moskovitz „Thefacebook.com“ als Firma eintragen.

Obwohl die Bilanzen anfänglich naturgemäß Verluste ausweisen, zeigen Investoren schon früh reges Interesse. Denn trotz restriktiver Zugangsbedingungen (per Einladung sowie nur für Schüler und Studenten) darf sich Facebook bereits Ende 2005 über mehr als 5,5 Millionen Nutzer erfreuen. 2006 wird Facebook für alle zugänglich, 2008 erstmals auch in deutscher Sprache.

Auch technisch macht Facebook rasch Fortschritte. Fortschritte, die wir heute als selbstverständlich erachten: Seit 2005 erlaubt es Facebook, Fotos hochzuladen; 2006 führt die Social Community eine Funktion ein, die es erlaubt, Webseiten zu teilen. 2007 starten die ersten Facebook Ads; 2008 kommt eine Chatfunktion hinzu. Kaum zu glauben, aber wahr: Der Like-Button – heute nicht mehr wegzudenken – ist erst drei Jahre alt. Seine Einführung erfolgt im Februar 2009. Überhaupt markiert 2009 für Facebook einen Wendepunkt: In den Bilanzen werden langsam aber sicher die roten Zahlen von ihren schwarzen Pendants abgelöst. Ende 2009 zählt Facebook mehr als 350 Millionen Nutzerinnen und Nutzer.

Facebook heute: Die Fakten

Mittlerweile ist Facebook nicht mehr einfach nur ein erfolgreiches soziales Netzwerk, sondern ein dominanter Player im Web. Die Fakten sprechen für sich:

  • Pro Monat sind weltweit 845 Millionen User auf Facebook aktiv (Stand Dezember 2011). Wäre Facebook ein Land, wäre es – mit großem Abstand – das Drittgrößte der Erde.
  • Pro Tag sind weltweit 483 Millionen User auf Facebook aktiv (Stand Dezember 2011). Wäre Facebook ein Land, wäre es auch nach diesem Maßstab mit großem Abstand das Drittgrößte der Erde.
  • Mehr als 425 Millionen aktive User pro Monat greifen auf Facebook über mobile Geräte zu.
  • 80 Prozent der aktiven User befinden sich außerhalb der USA und Kanada. Facebook unterstützt mehr als 70 verschiedene Sprachen.
  • Neun Prozent aller Online-Visits und einer von fünf Pageviews entfallen am US-Markt auf Facebook (Stand Januar 2012). Ein durchschnittlicher Facebook-Besuch dauert 20 Minuten. Darüber hinaus ist Facebook in den USA auch der meistverwendete Suchbegriff.
  • International rangiert Facebook.com in jedem Markt außer China auf Platz 1 oder 2.
  • Laut Hitwise bedeutet ein Facebook-Fan für eine Website 20 zusätzlichen Visits.
  • 2011 erzielte Facebook einen Umsatz von 3,71 Milliarden Dollar sowie einen Gewinn von einer Milliarde Dollar. Das Unternehmen zählt über 3.000 Mitarbeiter.
  • Laut einer Untersuchung von Deloitte verschafft Facebook der Wirtschaft der EU-Länder einen Mehrwert von 15,3 Milliarden Euro. Damit hilft das soziale Netzwerk, 232.000 Jobs zu unterstützen.
  • Die Facebook-Page „Facebook“ hat an die 61 Millionen Likes.

Neuer Pressebereich

Anlässlich des geplanten Börsengangs hat Facebook auch einen neuen Pressebereich eingerichtet. Neben harten Fakten zu Facebook und seinen Dienstleistungen findet sich darin auch eine sehenswerte Chronik über die Geschichte des sozialen Netzwerks im Timeline-Format. Bei Spiegel Online gibt es dazu eine adaptierte Version in deutscher Sprache.

2011 hat Facebook über 845 Millionen monatliche Nutzer.

Quellen:
http://www.insidefacebook.com
http://allfacebook.de
http://weblogs.hitwise.com
http://newsroom.fb.com (inkl. Bilder)